Corona update

Bereitstellung einer sicheren Umgebung für Gäste und unser Team während dieser Zeit.

Damit die Ausbildung in dieser schwierigen Phase der Pandemie kein Risiko im gesamt Konzept der Coronabekaempfung darstellt, werden wir folgende Massnahmen anwenden:

  1. Alle Teilnehmer muessen einen Antigenschnelltest (48 h ab Probeentnahmen gültig) oder ein negativen PCR Test (72 h nach Probeentnahme gültig) vor der Teilnahme vorweisen. Da der Kurs ueber 3 Tage (L1) und 5 Tagen (L2) dauern wird (19-22. April) müssen die Teilnehmer am 3. Tag der Ausbildung erneut einen negativen Test vorweisen.
  2. Vor dem Beginn der Ausbildung wird von jeden Teilnehmer die Temperatur gemessen.
  3. Während der ganzen Ausbildung gilt Maskenpflicht unter Einhalt der Abstand Regelung von min 2 Metern.
  4. Wenn immer möglich wird die Ausbildung im Freien stattfinden.
  5. Eine regelmaessige Haende und Geräte Desinfektion ist selbstvertändlich.

Letzte Updates